Schloss Neuschwanstein – Das Märchenschloss von König Ludwig II.

IDEE UND PLANUNG

Schloss Neuschwanstein - Gralswunder aus der Lohengrin-Sage

1010
Als König Ludwig II. von Bayern seinem Freund Richard Wagner 1868 schriftlich mitteilte, dass er die Burgruine von Hohenschwangau als echte Ritterburg neu erbauen...
Die Wartburg in Eisenach, 2004 - Bild: Thomas Doerfer / wikicommons

820
Die Wartburg in Eisenach ist ein bedeutendes Wahrzeichen mittelalterlicher Hofkultur in Deutschland. Als einstiges Zentrum altdeutscher Dichtkunst, als Kulisse für den von Richard Wagner...

BAUGESCHICHTE

Neuschwanstein: Der Burgfelsen vor dem Baubeginn noch mit der Burgruine der Vorderhohenschwangau, abgelichtet von Joseph Albert

739
Nachdem die Vorarbeiten für den Neubau Neuschwansteins abgeschlossen waren, wurde am 5. September 1869 der Grundstein für das gigantische Bauvorhaben gelegt. Zuvor hatten man...
Neuschwanstein als Baustelle, Bild: Bernhard Johannes

1015
Bauabschnitte 1868/69: Sprengarbeiten, Fundamente für Torbau und Palas, Grundsteinlegung am 5. September 1859 1869–73: Bau und Einrichtung des Torbaus einschließlich einer Wohnung für den König 1872–86: Bau...

SÄLE

Sängersaal auf Schloss Neuschwanstein, kolorierte Fotografie von Joseph Albert, 1886

1939
Der Sängersaal ist ein Kernbauwerk von Schloss Neuschwanstein, dessen Rohbau 1880 vollendet wurde. 27 Metern lang und etwa 10 Meter breit ist er der...
Thronsaal auf Schloss Neuschwanstein, kolorierte Fotografie von Joseph Albert, 1886

1168
Der sakral anmutende Thronsaal, ein Sinnbild für die geweihte Halle in der Gralsburg aus dem Parzival-Epos, befindet sich im westlichen Trakt des Palas. Er...

Königliche Wohnung

Arbeitszimmer des Königs auf Schloss Neuschwanstein, kolorierte Fotografie von Joseph Albert, 1886

1552
Wie kaum ein anderer Herrscher hatte König Ludwig II. sein Schloss – Neuschwanstein – auf Umwelt und Innenleben der eigenen Person zugeschnitten. Die Burg...
Schlafzimmer des Königs auf Schloss Neuschwanstein, kolorierte Fotografie von Joseph Albert, 1886

988
Der Gestaltung der Schlafräume der königlichen Wohnung maß Ludwig II. eine hervorragende Bedeutung zu. Gemeinsam mit dem benachbarten Oratorium wurden das Schlafgemach als einziger...
Speisezimmer in der Wohnung des Königs auf Schloss Neuschwanstein, kolorierte Fotografie von Joseph Albert, 1886

1237
Das nach Süden gerichtete Speisezimmer König Ludwigs II. wird von den Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmern umgeben. Es ist etwa 7 x 5 Meter groß....

SAGEN

Parzival in der Gralsburg beim leidenden Amfortas

1302
Parzival ist ein Epos von Wolfram von Eschenbach. Eschenbach konnte weder lesen noch schreiben. Seine Gedichte sagte er einem Schreiber vor. Sein Parzival ist...
Die Ankunft des Schwanenritters Lohengrin in Worms, August von Heckel, Neuschwanstein, Wohnzimmer des Königs, 1882/83

1401
Bei der Lohengrin-Sage handelt es sich um die Sage vom "Schwanenritter". Im Schluss von Eschenbachs Epos Parzival ist der Inhalt der Sage bereits angelegt....
Walter von der Vogelweide - Unter der Linde, Neuschwanstein, Ankleidezimmer, Gemälde von Eduard Ille,

630
Walter von der Vogelweide war einer der hervorstechendsten Minnesänger im 12./13. Jahrhundert. Neben religiösen Stoffen besang er auch die Ehre des deutschen Volkes, die...

BAUMEISTER

392

Julius Hofmann (1840–1896), als Sohn eines Bildhauers in Triest im heutigen Norditalien geboren, war ein österreichischer Architekt. Nachdem Georg von Dollmann 1884 bei König...

Künstler

340

Der Maler, Schriftsteller und Karikaturist Eduard Ille, der am 17. Mai 1823 in München geboren wurde, schuf in Schloss Neuschwanstein die Bilder im Ankleidezimmer...