Ansichten der königlichen Wohnung von Ludwig II. in Schloss Neuschwanstein, etwa 1900

Neuschwanstein als Museum ist heute hergerichtet, um tausenden Besuchern täglich einen Besuch in den wundervollen Räumen zu ermöglichen. Zum Schutz der Einrichtung mussten so auch Vitrinen für die wertvollen Kunstgegenstände im Schloss aufgebaut werden, um diese vor Berührungen zu schützen. Einen ganz unverstellten Blick auf das Schloss bieten insofern heute nur noch historische Aufnahmen. Die Aufnahmen stammen aus dem Verlag des einstigen Hoffotografen Franz Hanfstaengl. Die Aufnahmen sind vor 1900 entstanden.

Korridor, Dienstzimmer und Arbeitszimmer

Wohnung, Speisezimmer, Wintergarten

Schlafzimmer, Oratorium, Ankleidezimmer